ZUR√úCK

GLOSSAR
ACE-Hemmer

ACE-Hemmer

 

ACE-Hemmer sind Wirkstoffe, die für die Behandlung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen eingesetzt werden. Für die chronische Niereninsuffizienz spielen sie als Medikamente eine wichtige Rolle. Denn sie senken den Blutdruck und wirken gefäßerweiternd, indem sie ein bestimmtes Enzym, nämlich Angiotensin Converting Enzyme (ACE), blockieren. Dadurch wird vermehrt Wasser über den Urin aus dem Körper ausgeschieden und der Blutdruck sinkt.

 

Weitere interessante Themen