ZUR√úCK

GLOSSAR

Bei einer Albuminurie lassen sich im Urin erhöhte Mengen an Albumin nachweisen, einem bestimmten Eiweiß. Die Untersuchung auf Albumin im Urin ist eine wichtige Untersuchung bei Verdacht auf eine Nierenerkrankung wie chronische Niereninsuffizienz oder akutem Nierenversagen. Ein weiterer Wert zur Diagnose einer Nierenschwäche ist der sogenannte GFR-Wert. Dieser bildet die Konzentration von Kreatin im Blut ab.

Weitere interessante Themen