ZUR√úCK

GLOSSAR
Diabetes mellitus

Unter Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) versteht man verschiedene Erkrankungen des Stoffwechsels, die zu erhöhten Blutzuckerwerten führen. Grund ist ein Mangel des Hormons Insulin oder eine verringerte Wirkung von Insulin. Diabetes und der daraus folgende Bluthochdruck gehören zu den häufigsten Ursachen für chronische Niereninsuffizienz.

Weitere interessante Themen